Und da war er wieder….

marx-zurueck…der letzte Mittwoch im Monat, Stammtischzeit der Emanzipatorischen Linken Niedersachsen in Hannover. Diesmal war volles Haus im „Augusten 1“ angesagt, die anwesenden GenossInnen fanden kaum Platz. Doch woran lag das? Lag es daran, dass der Stammtisch immer Geistreich, Innovativ, Lustig und Gehaltvoll ist oder dass viel besprochen werden sollte. Beides ist richtig. Themen die diesmal aufgegriffen wurden u.a., waren die Querfrontveranstaltung des fds Niedersachsen im UJZ Kornstraße, Liberalismus und Marxismus (das für und wider), das Bedingungslose Grundeinkommen, die FDP und die Neuen Liberalen. Es ging durchaus Ernsthaft zur Sache, aber wurde aber auch herzlich und viel Gelacht, bei Alsterwasser, Bier, Cola und Wein…also ruhig mal vorbei Schauen, der nächste letzte Mittwoch im Monat kommt und er sei euch auch schon verraten, es ist der 29.04.2015.